Superfoods und ihre Wirkung

Dezember 31, 2022 Von Bewusst-kaufen.de

Regelmäßig wechselnde Ernährungstrends haben in den vergangenen Jahren immer wieder den ein oder anderen Hype um die sogenannten Superfoods entfacht. Plötzlich waren Chiasamen oder Gojibeeren in nahezu jedem Müsli, Shake oder Joghurt enthalten. Vor allem die stark gesundheitsfördernde Wirkung einiger dieser Nahrungsmittel steht neben gesunder und ausgewogener Ernährung dabei im Fokus. Allerdings haben alle Superfoods andere Eigenschaften, Inhaltsstoffe, Vitamine und Mineralien, von denen wir Menschen profitieren können, wenn wir sie zu uns nehmen. Hier kommen aktuellsten die Trend-Lebensmittel und ihre Vorteile.

Chiasamen, Gojibeeren, Acai-Beeren

Superfoods zeichnen sich vor allem durch einen hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt aus. Hinzukommen sekundäre Pflanzenstoffe. Chiasamen sind schon etwas länger populär und für ihren hohen Ballaststoffgehalt und die enthaltenen Omega 3-Fettsäuren bekannt. Sie sollen sogar den Blutzuckerspiegel regulieren können. Die maximale tägliche Aufnahmemenge liegt bei 15 Gramm. Es handelt sich bei diesem Superfood um die Samen der in Südamerika wachsenden Chia-Pflanze. Gojibeeren punkten hingegen mit jeder Menge Calcium, Eisen, Vitamin C und Carotinoiden. Sie kommen in den meisten Fällen in getrockneter Form in Müsli zum Einsatz, sind aber auch als Tee, Saft oder Marmelade erhältlich. Erkennen kann man die Frucht des Bocksdorn-Strauches an der markanten roten oder orangen Farbe. Eine weitere bekannte Beerenart ist die Acai-Beere, die neben Calcium eine große Menge Anthocytane aufweist, die die freien Radikale auffangen können. Sie stammt von der im südamerikanischen Amazonasgebiet wachsenden Kohlpalme.

Weizengras und Curcuma

Weizengras ist ebenfalls voll im Trend. Die jungen Halme der Weizenpflanze sind meistens als Pulver oder in Kapselform erhältlich. Weizengras soll jede Menge Calcium, Eisen, Zink und Vitamin C enthalten. Pulver sind ohnehin ein weit verbreitetes Nahrungsergänzungsmittel, die aus einem Superfood gewonnen werden. Curcuma Kapseln sollen die Verdauung fördern und sich besonders positiv auf den Magen-Darm-Trakt auswirken. Bei Verdauungsstörungen können sie erwiesenermaßen eingesetzt werden und können angeblich sogar gegen chronische Erkrankungen helfen. Die Wurzel, die zu der Familie der Ingwergewächse gehört, wirkt nämlich entzündungshemmend, antioixidativ und kurbelt die Fettverbrennung an. In Südostasien und Indien wird Curcuma daher schon immer als Heilungsmittel eingesetzt. Studien belegen, dass der enthaltene Wirkstoff Curcumin sogar mit entzündungshemmenden Medikamenten gleichgesetzt werden kann. Das gelbe Pulver soll sogar das Risiko für Gehirn- und Herzerkrankungen herabsetzen. Wer sich das Superfood in Kapselform sichern möchte, kann hochwertige Curcuma Kapseln bei eifelsan.com kaufen. Nahrungsergänzungsmittel können also helfen, gesund zu bleiben. Viele der Pflanzenstoffe und Beeren haben wissenschaftlich bewiesen einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Achten sollten Interessenten nur auf Bioqualität.