Periode Slips

Periodenunterwäsche – Pro und Contras

November 18, 2021 Von Bewusst-kaufen.de

Im heranwachsenden Alter eines jungen Mädchens setzt im Durchschnitt bei 12,5 Jahren die monatliche Menstruation ein. Gerade diese Angelegenheit ist für viele Frauen ein Thema des Leidens. Nicht nur die Schmerzen und unangenehme Gefühle sind damit verbunden, auch die richtige Wahl des Schutzes stellt ein wichtiges Thema dar. In der heutigen Zeit werden immer wieder neue und innovative Möglichkeiten für die unangenehmen Zeiten der Frauen entwickelt. Somit findet jede Frau Ihre passende Schutzmaßnahme, mit dieser Sie sich wohl und geschützt fühlen.

Diese Schutzmaßnahmen für die monatliche Menstruationszeit gibt es

Die ganz klassischen Schutzmaßnahmen sind Binden und Tampons. Aber nicht alle Frauen und junge Mädchen fühlen sich mit diesen Materialien wohl und diese sind auch nicht für jeden geeignet. Falls Sie sich deshalb nicht mit Tampons schützen möchten, haben Sie die Möglichkeit, auf Menstruationstassen oder einen Perioden Slip zu setzen. Hierbei ist auch der Schutz der Umwelt ein wichtiges Thema, denn die neuen Hilfsmittel sind wiederverwendbare Produkte, die nicht regelmäßig entsorgt werden und so unsere Umwelt entlasten. Eine weitere Möglichkeit ist ein Menstruationsschwamm. Dieses Produkt ist ein Naturschwamm, der auch wiederverwendet werden kann. Auf Wunsch machen Sie sich mit dem Thema „Free Bleeding“ bekannt. Dies ist eine Methode, die sehr viel Feingefühl für den eigenen Körper benötigt. Hierbei wird auf alle Hygienemaßnahmen verzichtet und sobald Sie merken, dass Ihr Körper Blut auswirft, gehen Sie rechtzeitig zur Toilette.

Falls Sie sich deshalb nicht mit Tampons schützen möchten, haben Sie die Möglichkeit, auf Menstruationstassen oder einen Perioden-Slip zu setzen.

Diese Vor- und Nachteile bieten die Slips

Perioden-Slips sind für viele Frauen ein Segen. Nicht nur das gute Aussehen spielt hierbei eine Rolle, sondern auch das Fassungsvermögen dieser Unterwäsche. Auf Wunsch können Sie die Slips auch ohne weiteren Schutz tragen, da diese zwischen 5 und 15 ml Flüssigkeit aufnehmen. Falls Ihnen dies zu heikel ist, können Sie jederzeit einen weiteren Schutz verwenden. Des Weiteren sparen Sie mit dieser Variante viel Geld und unterstützen die Umwelt. Gerade bei dem Absolvieren von Sport können Sie sich mit solchen Slips viel sicherer fühlen und auch für die Nächte vermitteln diese ein besseres Schutzgefühl.

Diese Nachteile finden Sie bei der Perioden Unterwäsche

Sobald Sie sich für die Menstruationsunterwäsche entscheiden, entstehen zuerst höhere Kosten. Aber dies ist nur ein kleiner Nachteil. Auf kurze Sicht sieht das zwar erstmal danach aus, aber Sie werden feststellen, dass Sie auf lange Sicht sogar Kosten sparen werden. Geld sparen und der Umwelt etwas Gutes tun, besser geht es doch nicht!

Bildnachweis:

Fedrelena – stock.adobe.com