Heizung

Die Heizlastberechnung: wichtig für die Effizienz bei Häusern und Gebäuden

Oktober 27, 2021 Von Bewusst-kaufen.de

Die Heizlastberechnung ist im Grunde ein sehr komplexer Vorgang, der hilft, die Effizienz der Kosten bei Häusern und Gebäuden zu steigern. Die kosteneffektive und genaue Lösung wird von den Anbietern für den Kunden dargestellt.

Nach DIN 1283

Bei den Anbietern für die Heizlastberechnung arbeiten Ingenieure und Experten, die in diesem Gebiet geschult sind und die Berechnung nach DIN 1283 abgeben. So wird sie allen Anforderungen gerecht und im Notfall bieten viele auch den 24h– Service an. Es ist besser, sich bei den Berechnungen der Heizlasten vom Profi helfen zu lassen. Die Formulare auf den Webseiten helfen dabei, sich hier anzumelden. Auch der kostenlose Rückruf-Service wird angeboten, damit man mit dem idealen Experten sprechen kann. Mit diesen Berechnungen kann die Effizienz der Gebäude erhöht werden. Auch die Dimensionierung der Wärmeerzeuger, wie beispielsweise der Wärmepumpe, muss hier angegeben werden. So lernt man die genaue Heizlast der Gebäude kennen.

Wärmebedarf des Hauses

Die Wärmepumpe beispielsweise muss genau auf den Wärmebedarf des jeweiligen Hauses eingestellt werden. Nur so läuft sie effizient. Dabei haben unterschiedliche Gebäude auch unterschiedliche Anforderungen. Das muss vor dem Kauf einer Anlage immer berücksichtigt werden. Die Wärmepumpen bieten hierbei grundsätzlich einen effizienten Weg für die Energieerzeugung. Sie fangen die überschüssigen Energien aus den Gebäuden auf und wandeln sie in eine nutzbare Arbeit um. Sie müssen jedoch vom Profi richtig installiert sein und können nur so mit der optimalen Kapazität laufen. Die Sachbearbeiter verlangen vom Kunden die nötigen Unterlagen und gehen anhand der Fotos, Grundrisse und Baubeschreibungen die komplette Immobilie durch mit allen wichtigen Daten. Weitere Dienstleistungen in dem Sektor finden Sie hier.

Raumweise Berechnung

So wird raumweise die Berechnung ausgeführt. Die Ergebnisse erhält der Kunde digital. Auf Wunsch kann die Berechnung auch per Brief postal zugestellt werden. Die Profis arbeiten schnell und günstig und mit dem 24h-Service. Die Anbieter für eine Berechnung der Heizlast haben meist eine langjährige Erfahrung vorzuweisen und arbeiten kompetent, schnell und serviceorientiert. Es werden von diversen Projekten die Heizlasten berechnet, das kann das Einkaufszentrum sein oder der Kindergarten und das Eigenheim. Häufig haben die Kunden einen massiven Zeitdruck, um die Berechnung zu erhalten. Bei förderrelevanten Dokumenten beispielsweise für die KfWBAFA oder BEG, braucht man diese zum Einreichen der Unterlagen. Auch bei der Planungssicherheit einer Dimensionierung der Wärmepumpe müssen die Angaben schnell erfolgen. Durch den 24h– Service kann diese Berechnung schnell und kompetent erfolgen und Unterlagen für die KfW etc. werden vollständig eingereicht. Die Heizlast wird dabei immer in kW angegeben. Die Leistung der Heizung sollte so hoch sein, dass eventuelle Wärmeverluste über die Gebäudehülle so ausgeglichen werden können, dass das Gebäude in der Heizsaison immer angenehm von der Temperatur her ist. Die Grundlage für eine optimale Planung einer Heizungsanlage stellt diese Berechnung dar. Wärmeverluste werden so schneller vermieden und eine angenehme Innentemperatur kann permanent in der Wintersaison aufrechterhalten werden.